Zucchini-Auflauf mit Rosmarin und Pfeffer

zucchini casserole with halloumi

Zucchini ist köstlich für Aufläufe. Hier essen Sie das wunderbare Gemüse mit Paprika, Rosmarin, Zwiebeln und Halloumi. Serviert mit gerösteten Karotten, Kartoffeln und einem Salat.


4 Portionen

Zutaten

Geröstete Karotten und Kartoffeln

  • 900 g Kartoffeln und Karotten
  • Olivenöl
  • Salz

Zucchini-Auflauf

  • 1 Zucchini (ca. 300 g)
  • 2 Pfeffer (wenn du Gelb und Rot hast)
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1/2 Topf Rosmarin
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 1 dl weißer Kochwein
  • 2 1/2 dl Sahne
  • 1 1/2 dl Wasser
  • 1/2 Gemüsebrühwürfel
  • 2 TL Maisstärke
  • 400 g Halloumi-Käse
  • 1/2 EL Öl
  • Salz und Pfeffer

Anweisungen

  1. Ofen auf 225°C vorheizen.
  2. Die Kartoffeln in Nelken schneiden. Die Kartoffeln mit Olivenöl in einer ofenfesten Form mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 25 Minuten braten.
  3. Die Zucchini in 2 x 2 cm große Stücke schneiden.
  4. Die Paprika in Stücke schneiden und die Zwiebel und den Rosmarin hacken
  5. Zucchini, Paprika, Zwiebel rundherum in Olivenöl zusammen mit Rosmarin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Alles in eine Kasserolle geben und den Wein hinzufügen. Lass es eine Minute köcheln.
  7. Sahne, Wasser, Gemüsebrühwürfel, Maisstärke in den Topf geben und umrühren. 8 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Den Halloumi in Würfel schneiden. Den Halloumi in einer Pfanne in Öl anbraten.
  9. Den Auflauf mit Halloumi, Kartoffeln und Salat servieren.






Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Sie können auch mögen

Alle anzeigen