Würziger Kichererbseneintopf mit Paprika und Zucchini

spicy chickpea stew

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika, rot
  • 1/2 - 1 Zucchini je nach Größe
  • 380 g vorgekochte Kichererbsen
  • 2 EL rote Chilipaste
  • 400 ​​ml Kokosmilch
  • 2 EL Zucker
  • 2 Gemüsebrühwürfel
  • Salz
  • Jasminreis
  • Limette zum Servieren (optional)
  • frischer Koriander zum Garnieren (optional)


Optional

  • 1 Packung Tofu nach Geschmack
  • 1 dl Mehl
  • 5 dl natürliches Öl zum Frittieren

Anweisungen
  1. Die Zwiebel grob hacken. Paprika schälen und Paprika und Zucchini in große Stücke schneiden.
  2. Kichererbsen abtropfen lassen.
  3. Braten Sie die rote Chilipaste in einem Feuertopf oder Topf in Öl bei mittlerer Hitze für 1-2 Minuten.
  4. Zwiebel, Kichererbsen, Kokosmilch, Zucker, Brühwürfel dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen.
  5. Pfeffer und Zucchini hinzufügen. Noch 2 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. (optional) Schneiden Sie den Tofu in zentimetergroße Würfel. Mit dem Mehl mischen. Das Öl auf 170 °C erhitzen. Braten Sie den Tofu in Runden 2 - 4 Minuten goldbraun und knusprig an.
  7. Den Eintopf mit Reis und Limette servieren. Pop mit Tofu und Koriander (optional).

chickpea stew in a dutch oven


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.